Riversurfing Spot Guide - Surf Langenfeld

Riversurfing Spot Guide - Surf Langenfeld

Die erste stehende Surfwelle auf einem See. Von März bis Dezember kann man hier in der freien Natur Surffeeling pur genießen. Die einzigartige Unit Pool Technologie bietet die perfekte Welle dafür.

Standort Langenfeld (NRW)
Wellenart künstliche Welle (Unit Pool)
Surflevel Anfänger bis Pro
Preis pro Session ab 47€
Technische Details Wellenbreite: 8m / Höhe: bis 1,60m
Wassertemperatur 10 - 25 Grad
Saison März bis Dezember
Empfohlenes Surfboard Setup The Heater + PVC  Finnen

 

Technische Details:

Bei dieser Wellenanlage handelt sich um einen Unit Pool. Die Anlage schwimmt auf dem See, ist jedoch fest am Boden verankert. 12 Pumpen befördern das Wasser etwa einen Meter über die Wasseroberfläche des Sees. Dadurch, dass das Wasser durch die Gravitation wieder herunterfließt entsteht eine Welle, genau wie es bei anderen Flusswellen der Fall ist.  Das Wasser strömt dann über eine Art Kicker. Je größer die Welle sein soll, desto mehr Wasser muss durch die Anlage gepumpt werden. Die Welle kann auf drei verschiedene Level eingestellt werden. 

Empfohlenes Surfboard Setup:

Für diese Welle empfehlen wir unser Surfboard Modell "The Heater" in Kombination mit PVC Finnen und einer kleinen Center Finne. Dieses Setup gibt viel Halt in radikalen Turns. Alternativ empfehlen wir "The Shiner" mit PVC Finnen und kleiner Center Finne. 

Die Location:

Die Surfanlage befindet sich genau zwischen Köln und Düsseldorf an der A59. Am besten ist Surf Langenfeld mit dem Auto zu erreichen. Auf dem Areal befindet sich noch ein Restaurant und eine Bar, von der aus man einen besonders guten Blick auf die Welle hat.

Preisübersicht:

Anfäger Surfkurs - 85€ für 1,5 Stunden (inklusive Leihmaterial)

Medium Surf Session - 47€ für 60min (inklusive Leihmaterial)

Pro Surf Session - 54€ für 60min

Neben einzelen Sessions gibt es auch verschiedene Surfkurse, Private Sessions und Night Sessions. 

 

Titelbild: Surf-Langenfeld.de
Back to blog